UPDATE am zweiten Tag nach den Ferien:

Liebe GSB-Schüler*innen,
ein riesengroßes Danke und ganz große Anerkennung für den Start, den Ihr am ersten Schultag hingelegt habt. Die Erklärungen zu Euren Urlauben in den Ferien hattet Ihr zuverlässig dabei und die Masken wurden von Euch gestern wie selbstverständlich überall getragen. Ihr seid klasse, und zeigt, dass wir mit gegenseitigem Respekt und unserer Gemeinschaft alle gut aufeinander aufpassen! Toll!

 

Wichtige Informationen

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, 
wir freuen uns sehr darüber, dass unsere GSB seit den Sommerferien bisher so gut durch diese wilde Corona-Zeit gekommen ist und für alle in der Schulgemeinschaft ein guter Ort zum Leben und Lernen sein konnte. Das hat uns vor den Sommerferien allen sehr gefehlt! Wir können und wollen viel dafür tun, dass die Schule weiter geöffnet bleiben kann – und dafür müssen alle mithelfen! Das ist unser großer Wunsch!

Für den Start nach den Herbstferien gibt es einiges zu beachten:

Am Montag müssen alle Schüler*innen die schriftliche Erklärung abgeben, dass sie sich mit ihren Familien an die geltenden Quarantäne-Regelungen nach Reisen in Risikogebiete im Ausland gehalten haben. Wir setzen darauf, dass alle diese Erklärung von Ihren Eltern unterschrieben dabei haben. Wir müssen in der Schule zu der Überzeugung kommen können, dass sich alle an die Regeln gehalten haben. Wenn Sie, liebe Eltern, unsicher sind, wie Sie sich verhalten sollen, zögern Sie bitte nicht, bei Ihren Tutor*innen oder in der Schule nachzufragen.

Für alle Schüler*innen gilt ab Montag wieder, die Verabredungen zu unserem gegenseitigen Schutz einzuhalten. Dazu gehört es, immer ausreichend Abstand zu halten, die Maske immer über dem Mund und der Nase zu tragen, die Pausenbereiche einzuhalten und sich an die versetzten Anfangszeiten zu halten. Für die Schüler*innen der Oberstufe gilt ab Montag auch eine Maskenpflicht im Unterricht. Wir hoffen, dass wir uns alle konsequent an die Regeln halten, damit sich diese Regelung nicht auch auf die anderen Jahrgänge ausweitet. Oder gar die Schule wieder geschlossen werden muss.

Und an Euch, liebe Schüler*innen haben wir die Bitte, dass Ihr Euch auch weiter intensiv mit der Bedienung von IServ und MS Teams auseinandersetzt. Ihr müsst darin wirklich sicher sein, da im Falle, dass Ihr eine Zeit lang von zu Hause lernen müsst, seid Ihr in der Verantwortung, die Bedienung eingeübt zu haben. Eure Lehrer*innen unterstützen Euch dabei!

Nun freuen wir uns wieder darauf, alle am kommenden Montag nach den Herbstferien in der Schule wiederzusehen!

Herzliche Grüße von Eurem, Ihrem
Thimo Witting

Eine Auswahl Videos

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>