The oppressive stream

Eindrücke vom Russlandaustausch 2019. Das Motto "The oppressive stream" beschreibt den Austausch mit der russischen Partnerschule 45 in St. Petersburg gut.

Gleich auf der Fahrt vom Flughafen zur Wohnung quer durch S. Petersburg erlebten wir einen ersten kleinen Kulturschock, denn Taxifahren ist in St. Petersburg erlebt man völlig anders als in Deutschland: Scheinbar wild und planlos rast der Taxifahrer durch den russischen Verkehr, der selbst abends um 22 Uhr sehr dicht ist und scheinbar ohne Regeln. Aber man kommt an, man muss darauf vertrauen, dass der Taxifahrer sein Auto kennt.

Fünfzig Schülerinnen und Schüler beider Schulen, der Stadtteilschule Bergedorf und der Schule 45, sind momentan aktiv in unserem 5. Schüleraustausch und befinden sich für acht Tage in St. Petersburg.

Das Besondere beim diesjährigen Austausch ist das inbegriffene Theaterprojekt, welches die Klasse 12.3 bereits im vorherigen Schuljahr in Kooperation mit Dirk Schattner erarbeitet hat und jetzt ausweitet auf Klassen aus anderen Jahrgängen beider Schulen. Zusammen mit den russischen Schülerinnen und Schülern erarbeiten wir ein großes Projekt, welches aus Theater, Sprache, Kunst und Tanz besteht. Dabei treffen kulturelle Welten aufeinander und unser oppressive stream wird zum Programm des Austausches.

Kunst2Kunst

Da der große Aufritt schon am 23.09.2019 stattfindet, wurden die Schülerinnen und Schüler in einem gemischt eingeteilt. Die selbst eingeteilten Gruppen bestehen aus einem theaterspezifischem Themenfeld und beinhalten ein Bühnenbild-, Choreografie-, Film-, und Schreibteam, bei dem alle Ergebnisse der Gruppe dann zum großen Projekt beitragen.

Durch diesen kleinen Einblick sieht man, dass die Schülerinnen und Schüler schon in einer so kurzen Zeit viel erarbeitet und hergestellt haben, was sie mit bis jetzt mit Hilfe der russischen und deutschen Lehrkräfte richtig gut meistern.

Jana, Tara, Alena 12.3

Internationales

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>