Dec 17, 2018

Die 8f auf einer Lesung von Jason Raynolds

Mira, Valeria und Eileen aus der Klasse 8f berichten von einer Lesung von Jason Raynolds, dem Jugendbuchstar aus den USA.

Hallo! Wir waren am Dienstag, den 18.09.2018 mit unserer Klasse und unseren Lehrerinnen auf einer Lesung in der öffentlichen Bücherhalle am Hühnerposten, in der Nähe vom Hauptbahnhof.

Textart4Wir haben von dem 34 Jahre alten amerikanischen Autor Jason Raynolds aus seinem Buch „Ghost“ etwas vorgelesen bekommen. Es waren auch noch andere  Klassen da und viele hatten ein Buch dabei, um es signieren zu lassen. Jason Raynolds lebt in Washington DC, ist Sprachkünstler und hat Literatur studiert. Er hat angefangen Geschichten zu schreiben, als er zehn Jahre alt war. In Jasons Geschichten spiegeln sich seine Gefühle wieder. Jason hat erst relativ spät angefangen, seine Geschichten zu schreiben. Er fand Geschichten früher langweilig, da Jungen wie er in Geschichten nie vorkamen. Die Lesung war auf Englisch, wurde aber teilweise auf Deutsch übersetzt. So konnten wir alles gut verstehen.

Jason Raynolds hat auch schon früher Gedichte geschrieben und er schreibt sie auch heute noch. Er hat damit angefangen, weil er viel Hip Hop gehört hat und die Texte sehr lyrisch sind und ihm gefielen. Meistens schreibt er Gedichte heute nur im April, da das sein „Schreibmonat“ für Gedichte ist. Jason nennt den April auch seinen Poesiemonat.

In seinem Buch „Ghost“ beschreibt er seinen früheren Freund. Dieser Freund hat das, was im Buch beschrieben wird, wirklich erlebt. Sein Freund konnte super schnell laufen und wollte in die Schulmannschaft. Er hatte gelernt so schnell zu laufen, als sein Vater versuchte, seine Mutter und ihn umzubringen. Doch sie konnten entkommen. Mehr verraten wir nicht. Lest das Buch selbst - in der Schulbibliothek könnt ihr es sogar ausleihen!

Jason Raynolds Freund hat ihn übrigens damals zum Schreiben ermutigt, sonst könnten wir seine Bücher jetzt nicht lesen. Mittlerweile hat Jason schon über 13 Bücher geschrieben und wir können uns auch schon alle auf ein neues, spannendes Buch von Jason Raynolds freuen.

 Wir hoffen, dass euch unser kurzer Text gefallen hat. 

 von Mira, Valeria und Eileen aus der 8f

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>