Blick hinter den Dreh:
Der "Tag der offenen Tür" ist nun ein Film für alle Viertklässler.

Nach diesem Motto leben wir an der GSB und handeln wir auch:

Die GSBlerInnen haben gewählt! Eine Woche vor der Bürgerschaftswahl durften auch die SchülerInnen ihre Kreuze bei der Juniorwahl setzen.

Ein internationaler Blog berichtet zum ersten Mal über die GSB in Englisch. Den Beitrag gibt es hier zu lesen.

Haben Sie schon einmal als Delegierter in einem Gremium der Vereinten Nationen die Interessen ihres Landes vertreten? In diese Rolle schlüpften 120 SchülerInnen im Haus Rissen, um Antworten und Lösungen für die Probleme von heute zu finden.

Im Januar fand ein Treffen der Russischlehrer in der Bibliothek der GSB statt.

Und immer noch schlägt das Theaterstück "Das Kinderkrankenhaus von Rothenburgsort" der GSB hohe Wellen: Bertini- Preisverleihung am Ernst Deutsch Theater!

Was ist das denn? Ein QR Code ist nur eines von vielen kreativen Ergebnissen der Profilklasse CreaTiVi (10f), die sich ein Jahr mit dem Thema Demokratie befasst hat.

Die Meinung der jungen Leute ist gefragt: GSBler drücken in kurzen "One-Shot-Videos" ihre politische Meinung aus. 

Das Theaterstück "Das Kinderkrankenhaus von Rothenburgsort" erhält einen weiteren Preis: den Bertini Preis. Herzlichen Glückwunsch!

Zum vierten Mal in Folge wurde das CREACTIV-Projekt Ende November 2019 in Berlin von der Deutschen UNESCO Komission (DUK) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Weltaktionsprogramms "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)" als vorbildliches BNE-Netzwerk ausgezeichnet.

Hitze Gespräche und schneller Schlagabtausch - das kann nur eines bedeuten: Jugend debattiert!

14 VorleserInnen aus dem Jahrgang sechs sind beim jährlichen Vorlesewettbewerb an der GSB gegeneinander angetreten. Gewonnen hat Noel Pöttgen!

Die Klasse 6c berichtet von ihrer Klassenfahrt im September 2019 nach Greifswald.

Ho ho ho! Der Nikolaus bringt uns wieder viel Literatur bei der Nikolauslesung am 06.12.2019 an die GSB.

Die Performance-Crew MuT der Profilklasse 10d Musik und Theater ist bei dem Projekt UNART 2020 im Thalia Theater mit dabei!

Die Science Klasse 12.1 war in München. Was sie dort erlebt hat und warum Bayern eigentlich ganz schön ist, erzählt sie selbst:

Am 20.09.2019 war der gesamte Jahrgang 12 der Stadtteilschule Bergedorf auf der TINCON auf Kampnagel. TINCON steht für Teenagerinternetwork Convention und es geht um Kultur, Technik, Games, Bildung, Science, YouTube, Musik, Lifestyle, Politik und Gesellschaft.

Die Science Klasse 12.1 war mit ihrem Lehrer Martin Kölln zu Besuch auf dem Campus der TU Freiberg. Was die Klasse auf ihrer Forschungsreise alles erlebt und gesehen habt, erzählen die SchülerInnen selbst. 

Im August 2019 wird die Profilklasse 12.1 Science² mit dem Tutor Martin Kölln in die Helmut-Schmidt-Universität eingeladen, um über die Energie-Autarkie auf Neuwerk zu diskutieren.

Eindrücke vom Russlandaustausch 2019. Das Motto "The oppressive stream" beschreibt den Austausch mit der russischen Partnerschule 45 in St. Petersburg gut.

 Leon hat es geschafft: Er hat mit seiner Ruder Mannschaft den Titel bei der Junioren Weltmeisterschaft in Tokyo gewonnen!

Wir sind das neue Schülersprecher-Team

Die GSB bekommt tierischen Besuch: Schulhund Shanti wird einige SchülerInnen im Unterricht begleiten.

ReCup-Pfandbecher im Schulrestaurant: Schluss mit Plastik, der sofort im Müll landet! An der GSB gibt es nur noch stylische wiederverwendbare "Recup-Becher!".

Die Klasse „LAUTER SEIN - 11.3“ der GSB im Hamburger Rathaus bei der szenischen Lesung „SOG NIT KEJNMOL“.

Der Schulzoo der Stadteilschule Bergedorf war zu Gast bei Mikado, einer Sendung des NDR für Kinder.

Im November 2018 gab es ein Netzwerktreffen des CREACTIV-Projekst in Hamburg. Dabei wurden junge SchülerInnen zu ihren Erfahrungen und wichtigsten Erlebnissen bei CREACTIV 2018 befragt. Zu Gast waren auch StadtteilschülerInnen einer 8. Klasse mit dem Profil "Musik und Theater" der Stadtteilschule Bergedorf.

Der Jahrgang acht hat am Montag, den 14. Januar 2018 debattiert. Dabei wurden von 16 Schülern die drei besten Debattanten ausgewählt.

Ende November wurde das CREACTIV-Projekt im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms zum dritten Mal in Folge als vorbildliches Netzwerk einer "Bildung für nachhaltige Entwicklung" von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet (https://klimaretter.hamburg/wieder-ausgezeichnet).

Halina Birenbaum, eine kleine zierliche Frau Ende 80 betritt den Raum und erzählt uns ihre Geschichte. Am Anfang waren wir uns nicht sicher, was jetzt passieren wird, so herrscht plötzlich Stille, denn 3 Klassen der GSB hören dieser Frau und ihrer Geschichte zu.

On a Monday night
At seven not eight
We met in the Zeighaus
To have a debate

Within in the time frame of the 8th to the 14th of November, we had the chance to attend EurOpen in Stuttgart, where 37 teams from 12 countries took part. It was very exciting considering we volunteered and took care of teams in 2016 when EurOpen took place at our school, the GSB, as it will next year in 2019 from the 14th to the 20th of November.

Die HAG schreibt in jedem Schuljahr den Gesundheitspreis für Schulen aus. Das Ziel: Gesundheitsförderung in der Schule nachhaltig verankern, damit alle an Schule Beteiligten gesund lernen, leben und arbeiten können.

Schülerinnen und Schüler der Schule 45 aus St. Petersburg und der GSB in Hamburg setzen sich mit dem Thema auseinander
„ Deutschland und Russland gestalten die Zukunft gemeinsam"

Ученики школa № 45 из Сaнкт Петербургa и школa GSB из Гaмбургa занимаются темой «Германия и Россия строят будущее вместе»

Was haben wir gemeinsam, was trennt uns? – Ist die Frage mit der wir Schüler bei der Veranstaltung „Religionen im Dialog“ an der GSB konfrontiert wurden. Für uns junge Leute ist ein Diskurs über Religionen nicht unbedingt das Gesprächsthema unserer Wahl, aber in unserer Zeit ist es auch wichtig sich den Religionen anzunähern, welche Religionen es eigentlich gibt bzw. welchen Glauben wir Menschen haben.

Die Begeisterung unserer Schülerinnen und Schüler, die im Zeighaus die Auftaktshow von KCC am Montag, 17.9. anschauen, ist auf dem Schulhof und sogar in den angrenzenden Gebäuden zu hören. Kaum waren die sieben Jugendlichen und ihr Trainer Nasorro Mkwesso am Sonntag angekommen, starten sie schon am Montag mit einer Show, die die Schülerinnen und Schüler der GSB und ihre Lehrer*innen begeistert.

The GSB Debating Society was on tour again!
From Wednesday, the 29th of August 2018 to Monday the 3rd of September, the senior team (including Hanna Timmann, Nele Klatt, Louisa Brandl, Keziah Tsagli and Lilly Hoppe) went to the Argo Open in Romania. In this international Debating tournament we were able to compete against a lot of other teams from around the world. Our Coach Mr. Schuster supported us throughout the six rounds of debates.

Unser Ausflug zu den Deutschen Debating Junior League Finals startete am Donnerstag, den 14.06. um 5 Uhr am Hamburger Hauptbahnhof. Die Bahnfahrt nutzten wir, um uns auf die bevorstehenden Debatten vorzubereiten und um etwas Schlaf zu bekommen.

EINLADUNG ZU DEN »Step by Step« ABSCHLUSSAUFFÜHRUNGEN der Klassen 6a und 6b der GSB Stadtteilschule Bergedorf am Donnerstag, 14.5.2018 um 14:30 Uhr (Einlass: 14:00 Uhr). Moderiert wird die Veranstaltung von der Tagesschau-Sprecherin, Moderatorin und engagierten Schirmherrin von »Step by Step« Linda Zervakis. 44 Schüler/innen der GSB Stadtteilschule Bergedorf sind auf der Bühne des Ernst Deutsch Theaters zu sehen! Die Klasse 6a zeigt ihr Stück „Kettenreaktion“ und die Klasse 6b „Enter“, die sie mit ihrem Choreografen Philipp Wiesner erarbeiteten.

 

Lange Nächte der Vorbereitung, tolle Debatten, interessantes Essen, ein kalter Fahrradausflug, eine schöne Location, gutes Teamwork und viel Spaß hatten wir auf dem internationalen Debattierwettbewerb „NSDC“. Erfolgreich beendeten beide Teams das Turnier mit 3 von 6 gewonnenen Debatten.

Auf ihrer Reise nach Russland wurde die deutsche Austauschgruppe herzlich von den russischen Partnern und dem russischen Winterwetter in St. Petersburg empfangen. Wie jedes Jahr findet der deutsch-russische Jugendaustausch zwischen der GSB und der Schule 45 aus St. Petersburg statt. Nachdem Besuch der Petersburger im Herbst ist nun seit dem 19.03 die deutsche Schülergruppe in St. Petersburg, um Land und Leute kennenzulernen.

Wo findet Demokratie für junge Menschen statt? Wo wird Demokratie von ihnen im Alltag gelebt? Was macht Demokratie für junge Menschen aus?

“Moin Moin, alles gut? Ki kati? How are you?” In drei Sprachen und mit einem fröhlichen Lachen begrüßt Denis Lewis Bukenya die etwas verdutzten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b. Der 33jährige Sozialarbeiter, der – wie er grinsend sagt – ein ganzes Land in seinem Namen trägt, kommt aus der Millionenstadt Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Dort ist er u.a. als Administrator und Projektmanager für die Sosolya Ungudu Dance Academy (SUDA) tätig, einer Einrichtung, in der professionelle Künstler*innen Jugendliche in traditioneller afrikanischer Musik, Tanz und Schauspiel unterrichten und ihre speziellen Talente fördern.

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>