Wichtige Informationen zum Corona-Virus

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Kolleg*innen,
ich hoffe, Euch und Ihnen geht es in dieser besonderen Zeit gut – wir alle hier in der GSB denken sehr viel an Euch und Sie. Die Politik hat entschieden, dass die Schulen Schritt für Schritt ihre Türen wieder öffnen. Das verlangt von uns allen viel Flexibilität und auch Sorgfalt.

Flexibel müssen wir sein, da wir ab dem 25.5. in vier verschiedenen Modellen die Schule organisieren:
Die Jahrgänge 9, 10 und 13 machen in den verbleibenden vier Wochen vor den Sommerferien ihre mündlichen Prüfungen – insgesamt 350 Schüler*innen von Euch strengen sich für einen guten Ersten und Mittleren Schulabschluss sowie für das Abitur an.

Der Jahrgang 12 wir bereits an mehreren Tagen in der Woche wieder in der Schule sein – die Stunden im Präsenzunterricht sind hier erhöht, da sich Schüler*innen in Richtung ihres Abiturs bewegen.

In den Jahrgängen 5, 6, 7, 8 und 11 kommen die Schüler*innen nun einmal in der Woche zusammen mit ihren Tutor*innen wieder für einige Stunden in die Schule.

Und für etwa 50 Schüler*innen haben wir zusätzliche maßgeschneiderte Angebote, weil sie aus unterschiedlichen Gründen eine besondere Unterstützung in dieser Zeit benötigen.

Sorgfältig müssen wir sein, damit wir die sinkenden Infektionszahlen weiter niedrig halten. Daher müssen alle mithelfen, unsere Regeln einzuhalten. Es gibt z. B. unterschiedliche Anfangszeiten für die verschiedenen Gruppen, es gibt feste Treffpunkte an den Gebäuden, an denen die Lehrer*innen ihre Schüler*innen empfangen und auf vielen GSB-Plakaten erinnern wir an die vier wichtigen Regeln:

1)    Abstand halten! Mindestens 1,5 Meter.

2)    Regelmäßiges Händewaschen!

3)    In die Armbeuge husten oder niesen!

4)    Regelmäßig die Räume lüften!


Für die Anfahrt in den Bussen oder Bahnen gilt zudem eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Wir empfehlen das Tragen auch in der Schule.
Besonders wichtig ist es, dass in allen Klassen die von allen so toll aufgebauten „Fernlern“-Konzepte aufrechterhalten bleiben. Wir müssen davon ausgehen, dass auch nach den Sommerferien noch im „Homeschooling“ gelernt werden muss.

Wenn Sie, liebe Eltern, Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Tutor*innen oder an das Schulbüro. Wir sind täglich von 7.45 bis 16 Uhr für Sie erreichbar.

 Aktuelle Informationen der Schulbehörde finden Sie hier: klick

 Diese Hinweise werden regelmäßig aktualisiert.

 Ich grüße Euch und Sie alle sehr herzlich!

Thimo Witting
Schulleiter

Eine Auswahl Videos

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>