Oct 16, 2018

Besuch vom KCC (Kigamboni Community Centre)

Auch in diesem Jahr hat die GSB wieder Gäste aus  Dar es Salaam /Tansania in der Profilklasse MuT (Musik und Theater) Jg. 9  vom 17.-21. September  2018:

Nach dem Besuch einer Jugendgruppe (Sosolya) aus Kampala /Uganda mit ihren Trainern Marc und Devis im September 2017 , einer Woche kreativer gemeinsamer Tanz- und Musikarbeit mit der Bistroklasse 10 der GSB und einer großartigen, berührenden Abschlusspräsentation zum Thema „Klimawandel“, kommen in diesem Jahr Jugendliche
des KCC  aus Dar es Salaam, der größten Stadt Tansanias  an unsere Schule.
Sie sind Gäste der Musik-und Theaterklasse (MuT) aus Jg. 9 mit ihren Lehrer*innen
Frau Vad und Herrn Ruffer.
Eine Woche lang werden die jungen Gäste aus Dar mit der Klasse verbringen und gemeinsam kreativ arbeiten.

Das KCC ist ein Gemeindezentrum, das die vielfältigen Talente von Kindern und Jugendlichen fördert, ihnen kostenlose Schulbildung anbietet, um ihre Chancen auf ein
selbstständiges Leben zu erhöhen.
Es wurde 2007 von einer Gruppe von jungen Männern gegründet, die in ihrer Kindheit selber unter Armut und fehlenden Bildungschancen litten.
Auch Nassoro, der jetzt mit der Gruppe nach Hamburg kommt, ist einer der Begründer.  
Ihm liegt besonders die Talentförderung seiner Schützlinge am Herzen und er möchte durch die kreative Arbeit Respekt und Verständnis zwischen den Kulturen fördern.

Die Jugendlichen vom KCC sind Tanz- und Akrobatikkünstler .
Einen Eindruck  von der Arbeit bekamen unsere Schülerinnen und Schüler bereits Anfang
Juni, als Nassoro für zwei Tage die GSB besuchte und die SuS der MuT-Klasse und ihre Lehrer bereits kennen lernte und auch schon einige Spiele und kleine akrobatische
Trainingseinheiten mit den Schüler*innen durchführte.
Unsere Schüler*innen präsentierten sich selbstständig mit kurzen Theatersequenzen und eigenen Präsentationen zum Thema „Klimawandel“,  die sie im Unterrichtet erarbeitet hatten, eine sehr gute Voraussetzung für die gemeinsame Arbeit im September, in der es auch um das Thema Klimawandel und Umwelt  unter der Überschrift „Mama Earth“ gehen wird.

Wir freuen uns sehr auf die Gäste, den Austausch und das gemeinsame Lernen voneinander.
Eine erste Aufführung von KCC  gibt es bereits am Montag, 17.9. um 10.00 Uhr in unserem Zeighaus! Am Freitag, 21.8. wird es dann eine gemeinsame Aufführung geben!!

Das Projekt mit KCC an der GSB ist Teil des Projektes „creactiv für klimagerechtigkeit“, das vom Hamburger Büro für Kultur-und Medienprojekte gGmbh inititert wurde und im Rahmen der jährlichen KinderKulturKarawane stattfindet.
Seit diesem Jahr ist es auch ein offizielles Projekt der Schulbehörde Hamburg.

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>