Oct 16, 2018

Das Motto der ersten GSB-Schulmeisterschaft in Theatersport™ ist Programm und Aufforderung zugleich: Es geht nicht immer darum, der Beste zu sein, hier gilt derjenige als Gewinner, der sich mutig der Herausforderung stellt: Das Publikum bestimmt, wo es langgeht und dann wird losgespielt! Die Schiris sind eh fiese. Bei den Kulturtagen treten Teams der Profilklasse MuT, Jg 8, gegen mutige Herausforderer an, um den In Schönheit gescheitert – Cup zu gewinnen. In der Projektwoche und auch an anderen Tagen können sich Neulinge von speziell ausgebildeten Peers trainieren und auf die Regeln einstimmen lassen. (Auf Wunsch auch auf Englisch.)

 Elf Acht- bis Zehntklässler der GSB haben gemeinsam mit Frau Schmidt, unserer ehemaligen Abteilungsleiterin, zwei Jahre lang zum Thema: „Wie Zwangsarbeiter während des 2. Weltkrieges in Bergedorf behandelt wurden“, geforscht. Und es hat sich gelohnt, denn sie erhalten dafür am 27.01.2018 im Ernst-Deutsch-Theater den Bertini-Preis.

Am 14.12.2017 war das Weihnachtskonzert 2017 an der GSB. Es sind viele Bläser- Klassen/-Kurse und Chöre aufgetreten. So viele, dass dieses Jahr jede Gruppe nur zwei bis drei Stücke spielen durfte. Durch den Abend führten Emilia Schrum, Felicia Mews und Nele Schröter.

Beim diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, der unter dem Thema stand „Gott und Welt- Religion macht Geschichte“ gehören die Teilnehmer des jahrgangsübergreifenden Geschichtskurses der GSB zum zweiten Mal zu den Landessiegern.

 

Die Stadtteilschule Bergedorf (GSB) präsentiert ihre Unterrichtsergebnisse vom 21.-25. Juni unter dem Motto: „ … und was ist deine Kultur?“
Die Antwort darauf geben die GSB-Künstler aus allen Klassen mit 4 Tagen voller Theater, Zirkus, Tanz, vielen Musik-Bands auf der Open-Air Bühne und witzigen Aktionen, wie zum Beispiel dem Bootsrennen im Volleyballfeld. Wir sind stolz, gleich drei Finalisten des Hamburger Schultheaterfestivals <theater macht schule> mit Gastspielen bei uns zu haben.
Programmheft

Alle Kinder sind an unserer Schule willkommen.
Eine Dokumentation über eine inklusive Beschulung geflüchteter Kinder an der StS Bergedorf.

Die GSB hat beim größten Deutschen Schulwettbewerb „Starke Schule“ sowohl den Landessieg als auch bundesweit den 4. Platz aus über 500 teilnehmenden Schulen gewonnen!

Bands, Chöre und ein Duett: insgesamt 27 Darbietungen von GSB MusikerInnen und MusiklehrerInnen, das war unser Frühjahrskonzert.

Fotos: Nina Schröter

Ausstellung mit Arbeiten des Profils „Raumideen“ im Haus der Photographie/Deichtorhallen noch bis zum 1.Mai. Unter dem Motto „Zwei begegnen sich“ initiierte die Kulturbehörde zusammen mit der Behörde für Schule und Berufsbildung einen Fotowettbewerb für Schülerinnen und Schüler an Hamburger Schulen. Aus allen eingereichten Arbeiten stellte eine fachkundige Jury eine Foto-Auswahl zusammen, die nun in einer Ausstellung im Haus der Photographie/Deichtorhallen gezeigt wird.

Fast so spannend wie die Oscarverleihung - und ganz ohne Pannen - war für uns in diesem Jahr die Preisverleihung des Wettbewerbs "Starke Schule".
Aber die Anspannung hat sich gelohnt: die Stadtteilschule Bergedorf hat den Hamburger Landespreis des bundesweit größten Schulwettbewerbs gewonnen.

Zur GSB Matinee stellte sich das Fach Kunst nicht mit einer klassischen Ausstellung der Produkte vor. Solche halten die Betrachter oft auf Abstand und fordern sie nicht heraus. Das erschien den SchülerInnen, die sich viel mit aktueller Kunst beschäftigt hatten, nicht mehr zeitgemäß und zu langweilig. Sie entschieden sich für eine Aktion, die die Matinee-Besucher einbezieht. Ein Zeichnomat, der gewünschte Bilder im Sekundentakt ausspuckt, war die Lösung.

Chris, Laya, Nina, Xenia und Jule aus dem Profil „Picture This“ haben sich im Anschluss über die Aktion unterhalten und ihr Gespräch hier aufgezeichnet.

Rund 500 Schulen haben sich in diesem Jahr bundesweit bei „Starke Schule“ beworben. Der Wettbewerb prämiert die herausragende Arbeit, die diese Schulen bei der Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler auf die Berufswelt leisten und wird alle zwei Jahre von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt.

Weihnachtliche Klänge und Musik, die das ganze letzte Jahr Revue passieren lässt waren wieder bei unserem Weihnachtskonzert im Zeighaus zu hören.

„Kultur ist der Schlüssel, der die Tür zur gesellschaftlichen Teilhabe öffnet.“

Im August 2008 hat die GSB zum ersten Mal eine sogenannte „Bläserklasse“ im Jahrgang 5 eingerichtet und damit für musikinteressierte Kinder aus den umliegenden Grundschulen eine attraktive Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens während des Schulvormittages eröffnet.
Seitdem haben wir in jedem Jahrgang mindestens eine Bläserklasse eingerichtet. Treffpunkt für alle bläserbegeisterten Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 7 ist darüberhinaus unsere jahrgangsübergreifende Junior-Big-Band

Unsere Bläserklassen sind ein Erfolgsmodell, deshalb wollen wir im Jahrgang 5 stets eine solche Klasse einrichten.

 

Erste Zirkus-Gedanken kamen bei einer Projektwoche im Mai 1988 auf. Unter dem Motto "Hereinspaziert ! Hereinspaziert !" zeigten SchülerInnen der 5. Klassen im Eingangszentrum die ersten circensischen Künste.

Bekanntmachung

Liebe Circus-Freunde, liebe Circus-Eltern, liebe Circus-Artisten,

wir wollen in diesem Jubiläumsschuljahr das 20jährige Bestehen des Circus mummpitz mit einem Circus-Varieté gebührend feiern - mit Ihnen, mit Euch, mit allen langjährig Verbundenen, mit allen begeisterten Circusfans.

Seite 1 von 2

Stadtteilschule Bergedorf
Ladenbeker Weg 13
21033 Hamburg, Germany

Schulbüro: 040 428925–01

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum >>

Datenschutz >>